EM 2020 Tickets Sankt Petersburg
Foto: olympuscat / Shutterstock.com

Bist du auf der Suche nach EM 2020 Tickets Sankt Petersburg? Dann bist du hier genau an der richtigen Stelle! Erstmals findet eine Europameisterschaft in zwölf verschiedenen Ländern und damit auch in zwölf Städten bzw. Stadien statt. Wie bereits bei der Weltmeisterschaft 2018 wird das Krestowski-Stadion (bzw. Gazprom-Arena) in Sankt Petersburg in Russland einer der Austragungsorte sein. Hier werden im Sommer 2020 drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale des paneuropäischen Turniers stattfinden. Das Eröffnungsspiel der Euro 2020 wird in Rom ausgetragen. Die Halbfinals und auch das Endspiel finden im Wembley-Stadion in London statt. Auch die Münchner Allianz Arena gehört zu den Spielorten.

Die Auslosung der EM 2020 Gruppen wird im Dezember 2019 erfolgen. Die letzten vier Startplätze für das Turnier werden allerdings erst im März 2020 bei den Playoffs der UEFA Nations League ausgespielt.

EM 2020 Tickets Sankt Petersburg online kaufen

Aktuell sind leider noch keine Tickets verfügbar. Unmittelbar nach der Auslosung der EM-Gruppenphase (30.11.2019), werden die ersten Tickets auf dem Online Zweitmarkt verfügbar sein.

Die Gazprom-Arena in Sankt Petersburg

Die Gazprom-Arena wird auch Krestowski-Stadion bzw. Zenit-Stadion genannt. Hier trägt Zenit Sankt Petersburg seine Heimspiele aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 69.501 Plätzen. Sankt Petersburg war einer der Spielorte der FIFA Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

Auch nach der EM 2020 wartet ein Highlight auf die Stadt Sankt Petersburg: Das Endspiel der UEFA Champions League 2020/21 wird in der Gazprom-Arena ausgetragen.

Die EM 2020 Spiele in Sankt Petersburg

Im Krestowski-Stadion in Sankt Petersburg werden insgesamt vier Spiele der Europameisterschaft 2020 ausgetragen. In Gruppe B werden die Partien abwechselnd in Sankt Petersburg und in Kopenhagen (Dänemark) angepfiffen. Als Gruppenkopf steht die russische Nationalelf bereits fest. Sämtliche Vorrundenspiele darf Russland somit im heimischen Sankt Petersburg absolvieren. Die Vorrundenspiele in der Gazprom-Arena sind für 13., 17. und 22. Juni angesetzt. Auf wen Russland treffen wird, wird sich schließlich im Dezember 2019 entscheiden.

In Sankt Petersburg kommt es am Freitag, 3. Juli 2020 (19.00 Uhr, 18.00 Uhr MESZ) zu einem Viertelfinale. Dabei treffen die Sieger der Achtelfinals von Bukarest (Rumänien) und Kopenhagen (Dänemark) aufeinander.

EM Ticketpreise für die Spiele in Sankt Petersburg

Gruppenphase
Kategorie 3: € 50
Kategorie 2: € 125
Kategorie 1: € 185

Viertelfinale
Kategorie 3: € 75
Kategorie 2: € 145
Kategorie 1: € 225