EM 2020: DFB-Team drei Mal in München

Allianz Arena
Foto: Patryk Kosmider / Shutterstock.com

Die Gruppenphase der Europameisterschaft 2020 wird für die deutsche Nationalmannschaft ein Heimspiel. Nach der Niederlage der Ungarn in Wales (0:2) ist klar: Deutschland bestreitet alle Vorrundenpartien in München.

Die deutsche Nationalmannschaft wird alle drei Gruppenspiele bei der EM 2020 in der Münchner Allianz Arena austragen. Dies steht nun fest, da Ungarn sein abschließendes Qualifikationsspiel in Wales mit 0:2 verloren hat. Partnerspielort von München ist Budapest. Hätte sich Ungarn direkt qualifiziert, wäre noch zu entscheiden gewesen, wo die Partie Deutschland gegen Ungarn stattgefunden hätte. Das ungarische Team kann sich über die Playoffs der UEFA Nations League aber immer noch für das paneuropäische Turnier qualifizieren. Dann wären sie automatisch ein deutscher Gruppengegner.

Deutschland hatte sich nach dem 6:1 gegen Nordirland als Gruppensieger für die EM 2020 qualifiziert. Bei der Auslosung am 30. November 2019 drohen dem DFB-Team aber dennoch schwere Gegner – wie Weltmeister Frankreich oder Europameister Portugal.

DFB-Spieler freuen sich auf „Heim-EM“

Dass alle drei Vorrundenspiele nun in München stattfinden werden, sorgt bei den deutschen Nationalspielern für Begeisterung. „Cool und super für uns“, so FC Bayern-Spieler Joshua Kimmich (24) bei RTL. „Aber es ist auch ein bisschen merkwürdig. Es ist aber von Vorteil, wenn auch die Zuschauer kommen.“ Leon Goretzka (24) sprach von einer „Heim-EM, das macht es doppelt attraktiv“.
„Ich habe mich mit dem ganzen EM-Zeug noch nicht so richtig auseinandergesetzt“, gestand hingegen der Dortmunder Julian Brandt (23). „Aber dass wir zu Hause spielen, ist super. Das wird uns sicherlich helfen, wenn auch größtenteils deutsche Fans dabei sind. Ich freue mich auf die EM.“

Die Europameisterschaft 2020 beginnt am 12. Juni. Das Eröffnungsspiel steigt im Olympiastadion in Rom. In München wird neben den drei Vorrundenpartien der deutschen Elf auch ein Viertelfinale ausgetragen. Die Halbfinals und das Endspiel finden im Londoner Wembley-Stadion statt. Es wird insgesamt zwölf verschiedene Spielorte in zwölf verschiedenen Ländern geben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*