EM 2020 Tickets: Die ersten Gewinner wurden informiert

EM-Qualifikation 2020
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

Die EM 2020 rückt immer näher und auch in Sachen EM 2020 Tickets tut sich langsam etwas. Die glücklichen Gewinner aus der ersten Verkaufsphase wurden Anfang August per E-Mail informiert. Insgesamt 1,5 Millionen Tickets wurden in der 1. Runde vergeben.

Mit der ersten Vorverkaufphase zwischen dem 12. Juni und dem 12. Juli 2019 wurde der erste Meilenstein in Sachen EM 2020 Tickets bereits erreicht. Wie die Europäische Fußball-Union UEFA vergangene Woche bekannt gaben, wurde aus 19,3 Millionen Anfragen knapp 1,5 Millionen glücklichen Gewinner informiert.

Anfang Dezember gibt es neue EM 2020 Tickets

Aufgrund der hohen Nachfrage erfolgte die Ticket-Zuteilung, wie in der Vergangenheit auch, im Losverfahren. Per E-Mail hat die UEFA die erfolgreichen Bewerber in Kenntnis gesetzt, dass ihr Antrag erfolgreich war. Diese hatten bis zum 18. August Zeit ihre Eintrittskarten zu bezahlen, ist dies nicht erfolgt, kommen die Tickets wieder in den freien Verkauf.

Die nächste Vorverkaufsrunde findet Anfang Dezember 2019 statt, nach Abschluss der derzeit laufenden EM-Qualifikation 2020. Danach kommen die sog. „Follow my team“-Tickets in den Verkauf. Knapp 1 Millionen von diesen Karten wie die UEFA in der nächste Runde zur Verfügung stellen. Hierbei handelt es sich, wie es der Name bereits erahnen lässt, um Tickets mit denen man einer Mannschaft über den gesamten Verlauf des Turnieres folgen kann. Im Idealfall vom ersten Vorrundenspiel bis zum EM-Finale. Nach Abschluss der EM-Qualifikation werden auch die ersten Tickets auf dem Online-Zweitmarkt verfügbar sein, da Ende des Jahres feststeht welche Teams zur EURO fahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*