EM 2020 Tickets Türkei
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

Die Türkei hat es in der schwierigen Gruppe H geschafft, sich gegen Island durchzusetzen und hinter Frankreich den umkämpften zweiten Platz zu sichern. Bei der Europameisterschaft 2016 scheiterte man in der Gruppenphase an Kroatien und Spanien. Lediglich ein Sieg gegen die Tschechen sprang heraus. Für die Weltmeisterschaft 2018 verpasste die Türkei die Qualifikation. Als Gruppenvierter landetet man hinter Island, Kroatien und der Ukraine. Die Qualifikation der Europameisterschaft verlief souverän. Mit nur einer Niederlage ließ man nichts anbrennen. Sehr zu Freude der Fans, die auf EM 2020 Tickets Türkei setzen.

EM 2020 Tickets Türkei online kaufen

    Vorrunde Gruppe A - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Türkei - Italien

    Freitag

    12.06.2020

    21:00 Uhr

    ab 239.00 €

    Preise vergleichen
    Vorrunde Gruppe A - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Türkei - Wales

    Mittwoch

    17.06.2020

    18:00 Uhr

    ab 61.50 €

    Preise vergleichen
    Vorrunde Gruppe A - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Schweiz - Türkei

    Sonntag

    21.06.2020

    18:00 Uhr

    ab 87.33 €

    Preise vergleichen

Türkei: Nicht nur Calhanoglu

Cengiz Under
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

Natürlich ist Hakan Calhanoglu (AC Mailand) der bekannteste Name im Team von Trainer Senol Günes. Es gibt allerdings auch neben ihm Spieler, die man im Blick behalten sollte. Im Angriff wäre das der Routinier Burak Yilmaz (Besiktas Istanbul). Er verfügt über die Erfahrung und Abgebrühtheit, um ein Spiel zu entscheiden. Auf seiner Position lauern Ahmed Kutucu (FC Schalke 04) und Cenk Tosun (Everton FC), um sich auf großer Bühne zu beweisen. Neben Calhanoglu ziehen Ozan Tufan (Fenerbahçe Istanbul) und Cengiz Under (AS Rom) die strippen. Aus der Abwehr war es Kaan Ayhan von Fortuna Düsseldorf, der mit seinen beiden Toren dafür sorgte, dass die Türkei aus zwei Spielen vier Punkte gegen den Weltmeister Frankreich rausholte.

Das Team hat gezeigt, dass es als Truppe funktioniert. In den entscheidenden Spielen waren sie voll da und wussten durchaus zu überraschen und auch zu überzeugen. Der Mix aus jungen Talenten und erfahren Spielern scheint geglückt und einer spannenden EM für die Türkei steht nichts im Weg.

Die Aussichten bei der EM 2020

Nachdem die Weltmeisterschaft 2018 verpasst wurde, scheint die Türkei bei ihren Anhängern etwas gut machen zu wollen. Mit der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 ist dies geglückt. Es macht Spaß der Mannschaft zuzugucken. Das Aufeinandertreffen mit Frankreich beweisen, dass sich EM 2020 Tickets Türkei lohnen werden. Wie weit es gehen kann, hängt allerdings vom Losglück ab. Gegen vermeintlich kleinere Gegner müssen die Punkte geholt werden, dann ist etwas drin.

Aus unserer Sicht ist das Überstehen der Gruppenphase durchaus möglich. Wer gegen den Weltmeister als Gewinner rausgeht, wird auch mit dieser Einstellung auftreten. Die Türkei gilt als kleiner Favorit für große Überraschungen. Spätestens im Viertelfinale ist aber Schluss.