EM 2020 Tickets Ukraine
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Die Ukraine ist in der Europameisterschaft 2016 sang- und klanglos mit null Punkten und einer Tordifferenz von minus fünf ausgeschieden. In der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 scheiterten sind knapp als Dritter hinter Kroatien und Gruppenersten Island. Dennoch macht die Qualifikation zur kommenden Europameisterschaft Lust auf EM 2020 Tickets Ukraine. Ungeschlagen sicherten sie sich den ersten Platz vor Titelverteidiger Portugal und Konkurrent Serbien.

EM 2020 Tickets Ukraine online kaufen

    Vorrunde Gruppe C - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Niederlande - Ukraine

    Sonntag

    14.06.2020

    21:00 Uhr

    ab 299.00 €

    Preise vergleichen
    Vorrunde Gruppe C - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Ukraine - Play-off-Sieger D

    Donnerstag

    18.06.2020

    15:00 Uhr

    ab 147.00 €

    Preise vergleichen
    Vorrunde Gruppe C - Fußball-Europameisterschaft 2020

    Ukraine - Österreich

    Montag

    22.06.2020

    18:00 Uhr

    ab 191.00 €

    Preise vergleichen

Ukraine: Alte Feuer, neu entfacht

EM 2020 Tickets Ukraine
Foto: Dmitry Niko / Shutterstock.com

Man hatte sie gar nicht auf dem Schirm, die Herren in gelb und blau. Ein zu großes Loch klaffte durch die Lücke, die Andriy Shevchenko durch seinen Abgang als Spieler hinterließ. Die Mannschaft musste sich neu finden und neu definieren. Fortan gelang es Shevchenko das Team als Trainer durch die Qualifikation zu führen. Der wohl bekannteste Name im Team ist Andrii Yarmolenko von West Ham United. Er steht für Überraschung und Spielwitz. Gemeinsam mit Viktor Tshynakov (Dynamo Kiew) zieht er die Strippen im Angriff. Im Mittelfeld spielen unter anderem Ruslan Malinovskyi (Atalanta Bergamo), Jewehen Konopljanka (Schachtar Donezk), sowie Oleksandr Zinchenko (Manchester City). Die wenigste internationale Bekanntheit liegt auf der Verteidigung. Im Tor ist Andrij Pjatow (Schachtar Donezk) gesetzt. Vor ihm spielt das Gespann Sergiy Kristov (Schachtar Donezk) und Mykola Mativienko (Schachtar Donezk).

Auffällig und ebenso beeindruckend ist, dass dieses Team ohne Weltstars, sich mit Bravour sich für die EM 2020 qualifiziert hat. Der ein oder andere Name ist bekannt. Oleksandr Zinchenko hat das Potenzial sich zu einer dauerhaften Kraft bei Manchester City durchzusetzen und ein Führungsspieler in der ukrainischen Nationalmannschaft zu werden. Gelingt ihm dieser Sprung und schafft es das Team ihren Spirit zu behalten, sollte man unbedingt ein Auge auf EM 2020 Tickets Ukraine haben.

Die Aussichten bei der EM 2020

Fest steht, mit der Ukraine hat keiner gerechnet. In der Gruppe B stand unter den Experten Portugal als sicherer Gruppenführer fest. Sie sind eine Wundertüte und genauso werden sie in die Europameisterschaft starten. Wieso auch nicht? Sie haben nichts zu verlieren. Wenn es ihnen gelingt so unbekümmert aufzutreten, werden sie uns viel Freude bereiten und die vermeintlich Großen ärgern können.

Die Gruppenphase wird die Ukraine aus unserer Sicht nicht überstehen. Es fehlt ihnen an individueller Klasse. Wir lassen uns natürlich gerne eines Besseren belehren. Alles über die Gruppenphase wäre ein Erfolg.